„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“

Heraklit von Ephesus, 535-475 v. Chr

Zertifizierte:r Spielleiter:in werden!

Sie haben pädagogische Erfahrung und möchten das Weltklimaspiel selbst durchführen?

Als didaktisches und methodisches Instrument zur Vertiefung von Lernfeldern Klimawissen und globale Nachhaltigkeit ist das Weltklimaspiel im schulischen wie auch außerschulischen Kontext einsetzbar. Sie können das Spiel von unseren qualifizierten Trainer:innen für ihre Organisation durchführen lassen oder sich selbst als Trainer:in zur Durchführung in ihrer Bildungseinrichtung oder ihrem Unternehmen qualifizieren.

In unseren Trainingsseminaren werden Sie Schritt für Schritt in die Spielmethode eingeführt. Dabei lernen Sie Methodik, Spielmechanismen, Hintergründe und Lernziele kennen. Sie erhalten von uns ein praxisnahes Training und Tipps für den selbstständigen Einsatz.

Das Training zur Weltklimaspiel-Spielleiter:in schließt mit einer Zertifizierung ab, die zur selbständigen Durchführung des Spiels berechtigt. Folgende Ausbildungsmodule müssen für eine Spielerlaubnis absolviert werden:

1. Eine vollständige Spielerfahrung als Teilnehmer:in (3 tägig)
2. Die Teilnahme an einem 2,5 tägigen Spielleitungs-Seminar (in Wien)
3. Eine Hospitation bei einem Spiel mit der Zielgruppe

Mehr Informationen:

Mag. Matthias Mittelberger
matthias.mittelberger@mitweitblick.org